Verjüngung der Intimpartie von Frauen

Stellt ein hochwertigeres Sexualleben für beide Partner sicher.

Verhindert ungewolltes Harnlassen

Vermindert das Risiko von Infektionen und Entzündungen der Harnwege.

Die Laserverjüngung der Vagina in der Petra Clinic ist eine patentierte nicht-invasive Prozedur auf Basis einer nicht-ablativen Fotowärme-Stimulation der Kolagenneogenese, durch Schrumpfen und Festigen des Gewebes der Vaginalschleimheit und der an Kolagen reichen endopelvischen Faszie, wodurch anschließend eine höhere Festigkeit der Harnblase und gleichzeitig eine Festigung und Verengung der Vagina entsteht.

Der Hauptvorteil ist die Durchführung ohne Schnitt, die Prozedur ist praktisch schmerzfrei, ohne Ablation, Schneiden, Blutung oder Nähen. Die Erholung ist sehr schnell, ohne Notwendigkeit der Benutzung von Analgetika oder Antibiotika. Die Behandlung dauert etwa 20 Minuten und Sie schaffen diese auch in der Mittagspause. Sie wird nicht in der Schwangerschaft, während der Menstruation oder einer Infektionserkrankung der gynäkologischen Wege oder Harnwege durchgeführt.

Wir kombinieren die Verjüngung der Intimpartie der Frau passend mit der Laserepilation, dem Lifting durch Hyaluronsäure oder der Fotoverjüngung. Für die häusliche Pflege empfehlen wir spezielle verjüngende Duschgels und Sera für die Intimpartie.

Preis: 12.500 CZK

Andere Behandlungen: 8.000 CZK